Termine
Aktuell
alle aktuellen Nachrichten >>>
04.01.2019 13:15

Philomena Beetschen gewinnt Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs

Auch in diesem Jahr wurde in der Vorweihnachtszeit wieder der Schulentscheid zum deutschlandweit durchgeführten Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels am Kant-Gymnasium ausgetragen.

Die in den Wochen zuvor innerhalb unserer drei sechsten Klassen ermittelten Klassensieger vertraten am Tag des Schulentscheids voller Stolz die eigene Klasse und schafften es, durch das Vorlesen einer selbstgewählten Textstelle einerseits und durch das Vorlesen einer unbekannten Textstelle andererseits die fünfköpfige Jury zu begeistern. Für die Klasse 6a las Philomena Beetschen, Emile Vogt vertrat seine Klasse 6b und  Luca Schink gab für seine Klasse 6c alles. Die guten Leistungen aller Teilnehmer machten der fünfköpfigen Jury die Entscheidung alles andere als einfach, allerdings hatte am Ende des gelungenen Schulentscheids Philomena Beetschen  die Nase vorn und konnte somit den schulinternen Vergleich für sich entscheiden. Sie zieht  nun in die nächste Runde des vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels durchgeführten Vorlesewettbewerbs ein. Alle Beteiligten wünschen unserer Schulsiegerin dafür viel Erfolg!

Andreas Löchel