Termine
Aktuell
alle aktuellen Nachrichten >>>
11.04.2019 10:02

Kant-Turnerinnen sicherten sich im Wettkampf I erstmals den Sieg und wurden Landesmeister

Am 20. Februar fand an der IGS Plaidt der diesjährige Landesentscheid des Wettkampfs der Schulen, „Jugend trainiert für Olympia“, in der Sportart Gerätturnen statt. Das Kant-Gymnasium Boppard, das mit seinen beiden Mädchenmannschaften in den Wettkämpfen I und II beim Regionalentscheid in Andernach im Monat zuvor jeweils nur den zweiten Platz belegen konnte, trat hier mit beiden Mannschaften nochmals an. Während die Mädchen im WK II sich trotz guter Leistungen den anderen Schulen geschlagen geben mussten, konnten sich die Mädchen im Wettkampf I erstmals den Sieg sichern und wurden Landesmeister. Betreut von Vereinstrainer Werner Mittendorf und Lehrerin Inge Veßhoff steigerten Luna Mono, Leonie Theis, Veronika Kolter, Madita Gipp und Maja Rüdesheim ihre Leistungen an allen Geräten und errangen so den Titel vor dem Vorjahresmeister, dem Megina-Gymnasium Mayen.