Webcam
Termine
Aktuell
alle aktuellen Nachrichten >>>
12.07.2020 22:10

Wolfgang Spriewald als Direktor des Kant Gymnasiums offiziell verabschiedet

„Zeit für Neues“, dieses Motto hat Oberstudiendirektor Wolfgang Spriewald für seine Verabschiedung aus dem Schuldienst und nach fast 12 Jahren als Schulleiter des Kant-Gymnasiums Boppard gewählt.

Im Beisein seiner Familie und langjähriger beruflicher und privater Weggefährten verabschiedete sich der gebürtige Gelsenkirchener von der Schulgemeinschaft und geladenen Gästen aus Schule, Wirtschaft und Verwaltung. Die Feier mit einer kurzweiligen Mischung aus Redebeiträgen und Videobotschaften von Eltern, Schülern und japanischen Kollegen der Partnerschule in Ome, fand mit Abstand, in der vom Technikteam der Schule festlich hergerichteten Pausenhalle statt.

Ganz auf die Wünsche der Hauptperson zugeschnitten war die Lifemusik: fetzig-klassischer Jazz des Eltern-Schüler-Quintetts sowie der Lehrer-Schüler-Band mit „Oh happy day“ und musikalischen Segenswünschen.

Wolfgang Spriewald blickte mit Freude und Dankbarkeit auf seine Arbeit zurück, die ihn von der Ludwig-Ehrhard-Schule in Neuwied über das Max-von-Laue-Gymnasium Koblenz rheinauf nach Boppard führte. Er hofft, dass das KANT als attraktiver Leuchtturm in der Bildungslandschaft am Mittelrhein und im Rhein-Hunsrück-Kreis bestehen bleibt.

Getreu seinem Motto freut er sich nun auf die „neue Freiheit nach dem Berufsleben“.

Fotos: Herbert Piel, P!el Media

Weitere Impressionen

Andrea Becker, Referentin der ADD Koblenz übergibt Wolfgang Spriewald die Urkunde der Ministerpräsidentin Malu Dreyer