Webcam
Termine
Aktuell
alle aktuellen Nachrichten >>>
17.09.2021 12:12

Lea Kemp und Lars Steffens erreichen das Bundesfinale im Präsentationswettbewerb „Jugend präsentiert“ - die Schulgemeinschaft des Kant-Gymnasiums Boppard freut sich

Das Kant-Gymnasium Boppard gratuliert Lea Kemp und Lars Steffens sehr herzlich zu diesem Erfolg. Neben dem Einzug in das Finale gewannen beide die Teilnahme an der Präsentationsakademie, einem intensiven Präsentationstraining mit professionellen Rhetoriktrainerinnen und -trainern.

 Insgesamt hatten sich 4.500 Schülerinnen und Schüler bundesweit und aus deutschen Auslandsschulen am diesjährigen Wettbewerb beteiligt, 350 Schülerinnen und Schüler hatten sich für ein Länderfinale qualifiziert. Um im Länderfinale zu bestehen, war eine Präsentation gefragt, die eine naturwissenschaftlich-mathematische Fragestellung schlüssig und anschaulich beantwortet. Aufgrund der Corona-Pandemie fand der Wettbewerb 2021 wie bereits im Vorjahr digital statt. So wurden auch die insgesamt acht Länderfinale online durchgeführt. Für die Teilnahme am Länderfinale hatten die Schülerinnen und Schüler ihre Präsentationen per Video eingereicht. Aufgabe war es, eine Online-Präsentation zu halten, die neben inhaltlichen Aspekten auch rhetorische Fähigkeiten wie die gekonnte Anwendung von Körpersprache, Stimme und Medieneinsatz unter Beweis stellt. Die Schulgemeinschaft ist stolz, dass Lea Kemp und Lars Steffens das Kant-Gymnasium im Bundesfinale der besten 120 Schülerinnen und Schüler repräsentierten. Die Jugend-präsentiert Multiplikatoren Nadine Petry, Christof Jachtenfuchs, Markus Jarosch und Wolfgang Friedsam danken allen 62 Schülerinnen und Schülern des Kant-Gymnasiums, die sich in diesem Jahr am Wettbewerb beteiligten.

Kant-Jugend präsentiert-Bundesfinalisten Lea Kemp und Lars Steffens