Webcam
Termine
Aktuell
alle aktuellen Nachrichten >>>
16.12.2021 12:15

Schmucke Westen für die Schulsanitäter des Kant-Gymnasiums

Boppard/Simmern. Mit ihren neuen hellblauen Warnwesten sind die Schulsanitäter des Bopparder Kant-Gymnasiums nun nicht mehr zu übersehen. Der Schulsanitätsdienst ist ein Projekt des Jugendrotkreuzes. Insgesamt 28 junge Menschen bilden an der Schule ein wertvolles Glied in der Rettungskette, sie überbrücken im Notfall die Zeit bis zum Eintreffen von Rettungsdienst und Notarzt.

Die zwölf neuen Westen wurden dankenswerterweise von Martin Eulenborn, Vater einer engagierten Schulsanitäterin, entworfen und angeschafft. Reflexstreifen sorgen für gute Sichtbarkeit, das Logo der Schule darf ebenfalls nicht fehlen. Bei der Übergabe waren auch Geschäftsführer Martin Maser vom DRK-Kreisverband Rhein-Hunsrück sowie Selina Link, Leiterin Referat JRK im DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz, anwesend.
Die Schulsanitäter sind am Kant-Gymnasium eine feste Größe; sie sind während des Unterrichts ebenso im Einsatz wie in den Pausen oder bei Veranstaltungen. Ihre Dienstpläne erstellen die jungen Leute selbst. Betreut werden sie von Manuela Föhr und Andreas Brenner.

www.rhk.drk.de